Login

E1 mit Niederlage und Sieg

E1 Mal so und mal so ?

Die E1 konnte ihr Heimspiel gegen Tura Löhne leider nicht gewinnen. In der 1.Halbzeit haben wir mal wieder den Start verschlafen und lagen dann zur Pause 2:0 hinten. Nach dem Seitenwechsel konnte man merken das die Jungs was gut machen wollten. Es gelang gut und wir konnten zum 2:2 ausgleichen. Das anrennen mit einigen guten Aktionen wurde dann leider nicht weiter belohnt, im Gegenteil wir wurden 2 mal durch schnelle Angriffe bestraft. Jungs es war ein gutes Spiel von Euch und Ihr habt nie aufgegeben. Macht wieter so!

Am letzten Mittwoch waren wir dann zu Gast in Rödinghausen. Auch dort mußten wir wieder einem Rückstand hinterher laufen, aber dies mal wurden wir belohnt und konnten dann am Ende auch verdient mit einem 7:3 Sieg den Platz verlassen. Jungs ihr müßt von Beginn an hellwach sein und es muß immer einer für den anderen da sein, dann habt Ihr es viel einfacher. Der Sieg gibt Euch hoffentlich wieder richtig Schwung und Ihr zeigt am Samstag gegen Vlotho von Anfang an eine konzentrietes Spiel dann werdet Ihr auch gewinnen. Einer für alle, alle für einen.

E2 - Jugend mit Auswärtsniederlage

Die E 2 - Jugend hat in einem vorgezogenem Spiel bei RW Dreyen 2 mit 3:5 (0:2) verloren .

Gegen einen starken Gegner hatten wir in der ersten Halbzeit nicht den Hauch einer Chance , und konnten uns nur beim Gegner für dessen mangelnde Chancenverwertung , sowie bei unserem Torwart Luca - Fabio bedanken , dass es zur Pause nur 0:2 stand .

Nach der Pause wendete sich Blatt , und wir kamen zu unseren Konterchancen , sowie einigen gefährlichen Angriffen . So konnten wir das Spiel nun ausgeglichen gestalten , wobei hüben wie drüben beste Chancen ausgelassen wurden .

Insgesamt geht das Ergebnis in Ordnung , und die Einstellung unserer Jungs hat gepasst !

Tore : Jannis 1 , Daniel "Bröckchen" 1 , Tim 1

 

E 2 - Jugend mit derber Heimniederlage

Dei E 2 - Jugend hat am Samstag gegen den TuS Hücker-Aschen 2 eine derbe 1:15 (0:6) Packung bekommen .

In den ersten 15 Minuten der ersten Halbzeit waren wir überhaupt nicht auf dem Platz und lagen dann folgerichtig mit 0:5 zurück .

Zu diesem Zeitpunkt wurde nicht ein Zweikampf angenommen , geschweige denn gewonnen , und der Gegner hatte eigentlich nur Gegenwehr durch unseren guten Torwart Luca-Fabio , der sich immer wieder alleine wehren musste .

Danach haben wir für den Rest der ersten Halbzeit gut am Spiele teilgenommen , und auch diverse Chancen auf dem Fuß gehabt  (Jannis !) , aber entweder das Aluminium oder die zu große Ungenauigkeit standen dem Torerfolg im Weg .

In der zweiten Hälfte hatten wir auch noch die eine oder andere Chance , waren aber kaum noch in der Lage , gegen diesen übermächtigen Gegner irgendwie mitzuhalten .

Dennoch haben die Jungs , abgesehen von der ersten Viertelstunde , versucht mitzuhalten und Ihr bestes zu geben .

Jungs , am Dienstag in Dreyen kommt die nächste Chance !!!!

Tor : Jannis

 

 

E2 – Junioren verlieren 2:3

 Am letzten Samstag haben unsere Junioren bei der der JSG Spenge 2 in einem

aggressivem Spiel  sehr unglücklich mit 2:3 verloren.

In der ersten Spielhälfte war es ein Spiel auf ein Tor, auf das von Spenge. Nur aus den

vielen  Chancen erzielten unsere Jungs leider nur ein Tor.

Nach der Halbzeit war es ein hin und her. Spenge erzielte aus den Möglichkeiten 3 Tore. Unsere Jungs gaben aber nicht auf und es wurde noch mit einem Tor belohnt.

Es war wieder spielerisch und kämpferisch eine gute Partie. Man kann beobachten, es wächst ein Team zusammen.

Tore: Jannis 1 und Tim 1

E1 beginnt Rückrunde

Es war nicht alles gut

Gestartet wurde mit einem 5:3 Sieg in Elverdissen. Es mußte sich erst wieder an das spielen draußen gewöhnt werden, doch am Ende konnten wir zufrieden sein.

Nun folgte der Auftritt im Kreispokal, in dem sich unsere Jungs nicht besonnders gut verhalten haben. Das Ergebniss war dann eine verdiente 4:7 Niederlage. Es mußten nach dem Spiel einige Verhaltensregeln angesprochen werden und es wurde eine deutliche Sprache gesprochen.

Das 1. Spiel nach dem schlechten Auftritt konnte dann mit einer ordentlichen Einstellung gegen Herringhausen 2:1 gewonnen werden. Es hat sich gezeigt das es nur mit dem Zusammenhalt aller geht und sich jeder für den anderen einsetzen muß.

Im Nachholspiel gegen Dünne wurde der gute Zusammenhalt bestätigt und der anständige Auftritt der Truppe wieder mit einem 4:2 Sieg belohnt. In diesem Spiel konnte man sehen das alle sich an gewisse Regeln halten wollen und in Zukunft den Verein nach außen ordentlich vertreten werden.

Im Spiel am Freitag konnte dann der bis dahin ungeschlagene Bünder SV mit 7:2 besiegt werden. Nach einem 0:2 Rückstand zur Halbzeit, waren wir und die Jungs jederzeit davon überzeugt das noch was geht. Die Jungs haben sich nicht aufgegeben und haben weiter gut gekämpft und sind immer wieder angerannt. Die Belohnung war dann wieder ein verdienter Sieg.

Am Samstag ging es dann zum 3. Spiel in dieser Woche nach Spenge. Mit einer sehr ordentlichen 1.Halbzeit konnten wir auch hier einen Sieg landen. Am Ende stand es auf Grund der ersten 25 Min. verdient 8:1. Das war keine gute 2.Halbzeit.

Jungs da müssen wir aber noch an einigen Sachen arbeiten. Denkt immer an das Auftreten und den Respekt gegenüber allen anderen.

E2 - Junioren mit Heimsieg

Die E 2 Jugend hat am Samstag einen verdienten 10 : 3 ( 3 : 1 ) Heimsieg gegen den SV Sundern III eingefahren .

In der ersten Halbzeit war unsere  "alte Schwäche" mit der Verwertung der Chancen wieder voll da , und wir konnten

uns bei unserem starken Torwart Jonas bedanken , dass wir mit einer Führung in  die Pause gegangen sind .

Nach der Pause wurden die Chancen zwar nicht besser genutzt , aber bei der Vielzahl der erspielten Chancen ,

war dann halt die eine oder andre drin .

Unserem Gegner wurde , im Gefühl des sicheren Sieges , die Möglichkeit zur Ergebniskorrektur gegeben ,

die sich dann in 3 Pfostentreffern wiederspiegelte .

Es war aber wieder eine spielerisch ordentliche und läuferisch gute Vorstellung , bei der eine "Mannschaft" auf dem

Feld zu erkennen war .

Tore : Jannis 4 , Daniel Ho. 4 , Tim , Felix .

 

 

 

E 2 - Junioren spielen Unentschieden (2:2)

Die E 2 - Jugend hat am Samstag mit einer Rumpftruppe ein verdientes 2:2 gegen Hiddenhausen/Oetinghausen II

geholt . Die Truppe war gegenüber dem Spiel am Mittwoch nicht mehr wieder zu erkennen , denn die Laufbereitschaft , sowie die Einstellung zum Spiel und den Zweikämpfen , war hervorragend .

Daniel H. mußte die für ihn ungeliebte Torwartposition einnehmen , und war stärkster Spieler auf dem Platz , aber alle anderen haben mehr als nur Ihren Teil dazu beigetragen .

Zum Schluß hatten wir bei 3 Alu-Treffern des Gegners auch das Glück des Tüchtigen , aber unsere Chancen durch Daniel B. und Jannis waren auch nicht ohne .

So kann es im nächsten Spiel weitergehen , denn es hat Spaß gemacht , Euch spielen zu sehen !!!

 

Tore : Luca - Fabio , Tim

 

 

 

E2 - Junioren verlieren 2:7 (0:4)

In einem ganz schwachen Spiel , von unserer Seite , haben wir in der ersten Halbzeit so gut wie keinen Zweikampf angenommen , geschweige denn gewonnen . Folgerichtig konnte unser Gegner Tor um Tor erzielen , und wir waren mit dem 0:4 zur Pause noch verhältnismäßig gut bedient .

Nach der Pause wurde es insgesamt etwas besser , aber mehr als Ergebniskosmetik zum 2:7 war nicht drin .

Wir waren gedanklich und körperlich immer mindestens einen Schritt zu spät , aber wir haben am Samstag ja die Chance vieles besser zu machen .

Tore : Ekin 2

 

E1 beendet Hallensaison

Hallenende mit Turniersieg

Nach einer durchwachsender Hallenkreismeisterschaft hat die E1 zum Abschuß der Hallensaison noch einen Turniersieg gelandet.

Bei der Hallenkreismeisterschaft sind wir leider in der Zwischenrunde ausgeschieden. Bei der Stadtmeisterschaft erreichten wir den 2.Platz. Beim eigenen Turnier konnten sich die Jungs den 5.Platz sichern (hinter Bielefeld U10,Gütersloh, Hannover und Bielefeld U11).

Beim letzten Auftritt in der Halle am 6.3.2011 in Bad Salzuflen, dem Erdgascup, konnten unsere Jungs nicht bezwungen werden und haben sich selber einen schönen Abschied aus der Halle beschert. Als Belohnung für den Turniersieg gab es einen schönen Pokal und Eintrittskarten für das 2. Ligaspiel VfL Bochum gegen Hertha BCS Berlin. Wir mussten bei dem Turnier keine Niederlage hinnehmen und sind somit verdient, wenn auch etwas glücklich als Sieger nach Hause gefahren. Jungs, Ihr hat gesehen es geht, wenn um jeden Ball gekämpft wird. Einer für Alle, Alle für Einen. Ich glaube das sich wieder alle auf draußen freuen und Ihr weiter mit Spass dabei seid.

 

E2 Hallenspieltag

Die E2 hatte am 19.2.2011 ihren 2. Hallenspieltag und zeigte sich stark verbessert . Es wurden dieses mal 6 Punkte in

4 Partien geholt , und dabei wurde sehr ordentlicher Fußball gezeigt . Die Lauf- und Einsatzbereitschaft war bei allen

vorhanden , und unser starker Torwart Jonas hat den Laden hinten sehr ordentlich sauber gehalten . Auch unsere

mitgereisten Eltern hatten viel Spaß , den Jungs beim Spielen zuzuschauen .

Jungs , weiter so !!!

Tore : Jannis 2 , Daniel H. 2

Anbei das Mannschaftsbild von unserem Hallenturnier (die Trainer halten die Jacken der  neuen Trainingsanzüge, gesponsort von der Firma Timmermann ).

 

E1 in Zwischenrunde

Zwischenrunde Hallenkreismeisterschaft

Die E1 hat die nächste Runde der Hallenkreismeisterschaft erreicht. Mit 7 Siegen und 1 Unendschieden, bei einem Torverhältniss von 18:2 gehen wir weiter auf Punktejagd in der Zwischrunde. An den beiden Spieltagen haben sich 7 von 10 Spieler in die Torschützenliste eintragen können. Es war wichtig zu sehen das alle für ein Tor gut sind und die Mannschaft zusammen hielt und um jeden Ball kämpfte. Weiter so Jungs und immer den Kopf hoch.

 Der 1 Spieltag Zwischenrunde ist am 19.2.2011 in der Sporthalle der Bertolt-Brecht Gesamtschule. Beginn ist 14.00 Uhr. Wir hoffen auf reichlich Unterstützung und Anfeuerung aus den eigenen Reihen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. 

E1 Hallenspieltag

Mit der Maximalen Punktausbeute u.einem Torverhältnis von 12:1,beendeten die Jungs den 1.Hallenspieltag in Vlotho.Eine sehr überzeugende Mannschaftsleistung führte verdient zu 12 Punkten aus vier Spielen.Unter dem Motto "Einer für Alle und Alle für Robin" konnte unser Team folgende,tolle Ergebnisse erzielen: Vfl Men.-Tus Gw Pödinghs. 7:0,VflMen.-SC Vlotho 1:0,Vfl Men.-Herringhs.-Eickum 2:1 und Vfl Men.-Vfl Herford 2:0.  Sehr,sehr gut,Jungs!!!

E2 - Jugend mit Niederlage in Holsen

Die E2 - Jugend hat beim VfL Holsen eine verdiente , aber vom Ergebnis her völlig überhöhte , 1:11 (5:1) Niederlage einstecken müssen . Das Spiel war vom läuferischen und kämpferischen Einsatz gut , aber gedanklich waren wir meistens 2 Schritte zu spät , und wenn dann die vorhandenen Chancen auch noch vergeben werden , so kassiert man dann unnötige Tore und verliert auch zurecht .

Tor : Jannis

E1 Niederlage in Holsen

E1 verliert in Holsen

Die ersten Min. haben wir recht ordentlich gespielt, nur leider waren wir vorm Tor nicht konsquent genug. Nach einigen guten Möglichkeiten mußten wir dann leider 3 Gegentore in kurzer Zeit hinnehmen. Kurz vor der Pause gelang uns dann aber der Anschlußtreffer. Nun dachte man es würde besser, doch die Torgefährlichkeit ließ weiter zu wünschen übrig. Nach unzähligen Chancen gelang den Jungs dann noch das 2:3, aber kurz vor Schluß mußten wir das 4:2 nach einem Konter hinnehmen. Spielerrisch war es teilweise ganz gut, doch das Abwehrverhalten war oft ein durcheinander . Jungs das muß schnell besser werden und das schaffen wir auch, aber nur wenn jeder seine Aufgabe richtig erfüllt und nicht jeder macht was er will. 

E2 mit Arbeitssieg im Heimspiel

Die E2 - Jugend konnte im Heimspiel gegen den TuS Bruchmühlen II einen verdienten 4 : 2 ( 3 : 1 ) Heimsieg einfahren .

Das Spiel begann war insgesamt sehr zerfahren und von vielen Einzelaktionen auf beiden Seiten geprägt .

In den ersten zwanzig Minuten waren wir das klar bessere Team , und haben es wieder einmal versäumt , die sich unbs bietenden Chancen auch zu nutzen . Bis zur Pause verlief das Spiel dann etwas ausgeglichener , denn unser Gegner war eine kämpferisch starke Truppe , und nach der Pause war das Bild ähnlich .

Hätte unser Torwart Jan von Hören nicht einen so guten Tag gehabt , hätte das Spiel in der zweiten Halbzeit auch kippen können .

Da haben die Jungs aber einmal mitbekommen , das nur gut Fußballspielen nicht immer reicht , sondern auch kämpfen und arbeiten als Grundvoraussetzung dazugehören .

Tore : Jannis 3 , Ekin 1

E1 mit glücklichem 1:0 Sieg

Sieg gegen Kirchlengern

Die von der ersten bis zur letzten Min. kämpfenden Jungs haben mit Glück und einem Guten Torwart Tim gegen Kirchlengern einen 1:0 Abeitssieg geschafft. Die Kirchlengeraner Jungs waren gegen uns lange Zeit überlegen und haben sich einige gute Chancen erarbeitet, aber ein guter Torwart und eine Mannschaft in der einer für den anderen alles gibt und nicht aufsteckt hat es dann am Ende auch mal verdient glücklich zu gewinnen. Wir Trainer und die Eltern waren zu recht stolz auf diese aufopferungsvoll kämpfenden Jungs. So und nicht anders kann man auch mal der glückliche Sieger sein. Weiter so Jungs, es hat Spaß gemacht Euch zuzuschauen.

Unser erster Hallenauftritt in Lippstadt war leider nicht so erfolgreich, aber fürs erste mal kann man sicherlich zufrieden sein. Mit 2 Niederlagen und einem Unendschieden mußten wir leider Lehrgeld bezahlen. Aber auch hier konnte man sehen das alle Jungs sich sehr bemüht haben doch ohne Training in der Halle ist es sehr sch von einem auf den anderen Tag sich umzustellen. Jungs, keine Panik wir arbeiten dran und dann wird das schon.

Seite 2 von 6
Zum Seitenanfang