Login

D 1 bärenstark gegen Eintracht Bielefeld

Am vorletzten Spieltag stand die Partie gegen Eintracht Bielefeld auf dem Spielplan. Die Hinrundenbegegnung hatte unsere D 1 gegen die offensiv starken Bielefelder Kicker verdient mit 1:3 verloren. Daher haben wir unsere Jungs eindringlich auf die Stärken unseres Gegners hingewiesen und dieses Mal die taktische Grundaufstellung leicht verändert.

Bei drückender Hitze entwickelte sich dann in den ersten 30 Minuten ein tolles Spiel. Beide Teams spielten mit viel Druck nach vorne, so dass es einige sehr gute Chancen auf beiden Seiten gab. Zur Pause hätte es so auch gut und gerne 2:2 stehen können. Gegenüber dem Hinspiel hatten wir hinten allerdings eine wesentlich bessere Raumaufteilung, so dass die gefährlichen Bielefelder Stürmer nicht so zum Zuge kamen.

Was unsere Mannschaft dann aber in der zweiten Halbzeit gespielt hat, war wirklich große Klasse. Für mich die beste Saisonleistung. Trotz der hohen Temperaturen konnten unsere Spieler auch läuferisch noch zulegen und zeigten eine wirklich starken Kombinationsfußball. Auch Mika und Niehad fügten sich in nach dem Wechsel nahtlos in das Spiel ein. Mika scheiterte nach einem klasse Schuss nur denkbar knapp am gegnerischen Keeper. Im Mittelfeld waren an diesem Tag Konstantin, Cem und Hasan im Wechsel am Start, so das ein Spieler immer wieder frisch ins Spielgeschehen eingreifen konnte. Ganz großes Kino !! In der 38. Minuten dann der Führungstreffer. Grischa konnte sich an der rechten Torauslinie !!  prima gegen zwei Spieler durchsetzen und flankte druckvoll vor das Tor. Hasan erwischte den Ball dann mit vollem Einsatz noch mit irgendeinem Körperteil und landete mit der Murmel dann ebenfalls im Tor. In der Folgezeit spielten wir wirklich wie aus einem Guss und so fiel in der 47 Minute nach einem klasse Übersteiger von Konstantin und einem fulminanten Linksschuss die Vorentscheidung. Ein ganz starker Treffer. Dann war in der 52. Minute und in der 60. Minute noch zweimal Hasan dran. Speziell beim letzten Treffer zeigte er mit einem unnachahmlichen Antritt noch einmal, was in ihm steckt. Respekt " Alter " !!! Dann war Schluss. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg.

Also Jungs !! Was Ihr in den zweiten 30 Minuten gezeigt habt, das war Fußball vom Feinsten. So geht das. Vom unserem gewohnt starken Keeper bis vorne in die Sturmspitze nach Grischa war das eine ganz starke Mannschaftsleistung. Die einzelnen Positionen warem immer gut besetzt, tolle Laufarbeit, alle waren jederzeit anspielbereit und jeder hat für seinen Mitspieler gekämpft. So geht das in der Bezirksliga. Unbedingt weiter so !!!!

 

Zum Seitenanfang