Login

G Junioren 2017-18

Hinten von links:

Trainer Marcel Fleßner Justus Dapper, Divine Jéróme, Lukas Terzenbach, Jenke Viering, Max Jahnke, Phil Dreimann, Trainerin Stefanie Hamke

Vorne von links:

Jamie, Lino Hoffmann, Conner Bringewat, Lukas Mieskes, Bennet Hamke, Finn Heitmann

Es fehlen:

Nora Neufeld, Jaden Lohr

 Ansprechpartner

Steffi Hamke
Name:
Tel.:
Mob.:
Mail:
 Steffi Hamke
 +49 5732 6819519
 +49 170 8316915
     
Marcel Fleßner
Name:
Tel.:
Mob.:
Mail:
 Marcel Fleßner

Sportplatz Drosselhain

 
Freitag :
16:30
-
18:00
 

Sporthalle Halstern

 
Dienstag :
16:30
-
18:00
 

  • Bambinis verpassen Turniersieg nur knapp!!!

     

    Nun auch endlich hier mal zu lesen, was unsere ganz kleinen so machen. Nach einem Turniersieg in Bad Oeynhausen ging es am heutigen Sonntag mit den Kids zu unseren Nachbarn des SV Löhne Obernbeck. Es war ein gut organisierstes Turnier des Ausrichters. Nachdem das erste Spiel noch mit 0:2 verloren ging, konnte man die restlichen 4 Spiele gewinnen. Die Mannschaft wächst von Spiel zu Spiel immer besser zusammen, sodass wir uns schon jetzt auf unser eigenes Turnier am 5. März riesig freuen. Die Mannschaft besteht zur Zeit aus 17 Bambinis (Jahrgang 2011 und 2012). Wir freuen uns über jeden kleinen Fussball begeisterten Neuling.

    in G-Junioren Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • Minis mit toller Leistung

    Am Donnerstag haben die Minis am Jugendtag des TuS Bruchmühlen teilgenommen. Im ersten Gruppenspiel gegen den SV Börninghausen waren die Jungs zwar besser, vergaßen allerdings ein Tor zu erzielen, was kurz vor Schluss leider bestraft wurde. Auch das zweite Spiel gegen den Gastgeber ging unglücklich verloren. Nach dem Gegentor konnte Lennart zwar mit einem sehenswerten Treffer ausgleichen, dann allerdings konzentrierten sich alle auf etwas anderes und kassierten das entscheidende 1:2. Im letzten Gruppenspiel gegen den VfL Holsen zeigten die Jungs erneut eine gute Leistung und gewannen durch zwei Tore von Lennart und eins von Noah mit 3:1.  Auch unser Torwart Finn konnte durch klasse Abschläge zwei Tore vorbereiten. So stand am Ende der 3. Platz in der Gruppe.

    Das letzte Spiel war das Spiel um Platz 5 gegen die TuS Hücker-Aschen, welches mit 1:3 verloren ging. Dennoch haben Noah und Lennart das Tor klasse rausgespielt. Insgesamt reichte es so am Ende nach einer tollen Leistung zum 6. Platz.

    in G-Junioren Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • Bambinis sind die Besten!

    Es war das erste Mal, daß es eine Stadtmeisterschaft für Bambinis gab und unsere Jungs "und ein Mädchen" haben sie gewonnen. Als erstes mußten wir gegen JSG Löhne ran, die ihr Spiel gegen Tura 3:0 gewonnen hatten. Nach kurzer Zeit führten wir mit 2:0, doch die Kids von JSG glichen zum Schluss zum 2:2 Endstand aus. Das hieß für uns: mindestens ein 3:0 gegen Tura um ein 8m Schießen zu erzwingen. Aber die Turaner hielten gut dagegen und die Kinder taten sich sehr schwer. 5 Minuten vorm Ende platzte allerdings der Knoten und die 3 benötigten Tore wurden geschossen. Jetzt hieß es 3 Schützen ein Torwart. Mika meldete sich freiwillig fürs gegen ihn so groß wirkende Tor. Aber gut, warum nicht. Als Schützen kamen Ole, Leon und Caspar dran. Ole zimmerte den Ball über den Torwart und unter die Latte ins Tor. Dann der 1. Schuß von JSG: Mika hält und ballt die Faust. Leon schoß genau so hart, präziese und unhaltbar wie sein Vorgänger. Den 2. Schuß konnte Mika nicht halten. Nun kam es noch auf Caspar an. Der ballerte das Leder von unten an die Latte, der Ball sprang auf die Torlinie, dem Torwart an den Rücken und dann ins Tor. Was für ein Ding. Es war geschafft. Wir sind Stadtmeister 2010! 

    in G-Junioren Schreiben Sie den ersten Kommentar!
  • Minikicker nach super Turnieren verdient Stadtmeister
    In den letzten Wochen haben die Minikicker sehr gut trainiert und sich enorm gesteigert. Das Ergebnis: 1. Platz beim Turnier von JSG Hiddenhausen, 1. Platz beim Turnier von SV Schnathhorst, 1. Platz beim Turnier von TUS Lohe, einen sehr guten 2. Platz in Volmerdingsen und einen 3. Platz beim SC Bielefeld.
    Und zum Schluss haben wir uns noch die Löhner Krone geholt. Stadtmeister gegen starke Mannschaften von Tura, und JSG Löhne und gegen leicht schwächelnde Gohfelder. Am Ende endschied unser besseres Torverhältnis und wir waren die Gewinner. Wir mußten die Niederlage der Hallenmeisterschaft auch irgendwie wieder gut machen und das haben die Jungs echt super gemacht. Sie spielen immer mehr wie eine Mannschaft, egal ob nach vorne oder hinten. Jeder hilft dem anderen. Wenn man dann noch das ein oder andere Dribbling von solch "kleinen Kerlen" sieht, macht es immer mehr Spaß ihnen zuzuschauen. Es war auf jeden Fall ein gelungener Saisonabschluss und ich freue mich mit meinen beiden Co-Trainern Marcel und Kevin auf die Jahre als F-Junioren.

    in G-Junioren Schreiben Sie den ersten Kommentar!
Zum Seitenanfang